Mindful Lifestyle and Leadership

In einer Welt, die von der Digitalisierung, Globalisierung, Konnektivität und Mobilität geprägt ist, sehnen sich die Menschen nach etwas, dass Sinn spendet. Einer Grundhaltung, die auch Entschleunigung ermöglicht und hilft, sich zu fokussieren. Elemente und mögliche Umsetzungsaspekte einer solchen Grundhaltung und Führungsphilosophie werden hier näher diskutiert.

Mindful Lifestyle and Leadership

In einer Welt, die von der Digitalisierung, Globalisierung, Konnektivität und Mobilität
geprägt ist, sehnen sich die Menschen nach etwas, dass Sinn spendet. Etwas, das
entschleunigt, den Fokus wieder auf das Menschliche legt und die ständige
Reizüberflutung kompensiert. Ein Konzept, was in dem Zusammenhang immer
populärer wird, ist Mindfulness. Daher beschäftigt sich die Bachelorarbeit „Mindful Lifestyle and Leadership“ mit der Herkunft von Achtsamkeit, mit Achtsamkeitstechniken und den positiven Effekten für den Einzelnen, die daraus resultieren. Da Achtsamkeit nicht nur für den privaten, sondern auch für den beruflichen Bereich attraktiv ist, wird darauffolgend die Ist-Situation von

Leadership Konzepten und Organisationsmodellen analysiert. Da dort ein Bedarf nach einem neuen innovativen Konzept besteht, wurde „Mindful Leadership“ erarbeitet, ein neues Leadership Konzept, welches Unternehmen direkt anwendbare Tools an die Hand gibt um achtsamer und somit effektiver im Unternehmensalltag zu agieren. Die Bachelorarbeit ist daher den privaten sowie für den geschäftlichen Bereich interessant.

Lea Martine Lotz